EINFAMILIENHAUS ST1

Planung

In einem klein strukturierten Siedlungsgebiet in Strebersdorf wurde angestrebt exklusives Wohnen anzubieten. Der Vorgarten fungiert als privater Grünraum und Puffer zum öffentlichen Raum.

Die Garage fügt sich in das Bauvolumen ein und schafft einen geschützten Zugangsbereich. Eine offene ebenerdige Wohnebene mit einer großen Kücheninsel als Kern des täglichen Lebens prägt das Raumgefüge. Zwei großzügige Bäder, Schrankräume und ein Waschraum auf gleicher Ebene sind ebenso Teil des Angebots wie eine kleine Bibliothek im Vorbereich zu den Schlafräumen.

Ein Anschnitt des Baukörpers sowie ein Sprung des Volumens auf der oberen Wohnebene, der in einer optimalen Raumkonfiguration begründet ist sind maßgeblich für den optischen Eindruck. Die Wandscheiben, die in verschiedener Ausprägung die Glasflächen gliedern und eine Variation von Ein- und Ausblicken erlauben werden farblich akzentuiert und fügen sich schlüssig in das Gesamtbild ein.